Rohrschellen für Onlinespiel Cockpit

Gibt es eigentlich ein Online Game für Flugzeug Rennen? So richtig mit Tuning und so. Wenn nein, dann wäre das eine echte Marktlücke! Ein Game, in dem man sein eigenes Flugzeug von Grund auf aufbaut oder weiter tuned. Wie würde so ein Spiel wohl heißen? Vielleicht “Air Turismo“ oder “Pimp my Flight“?

Freunde des Fliegens und der Luftfahrt wären begeistert! Von den extra gewichtsreduzierten Rohrschellen aus Carbon bis hin zum Raketentriebwerk – alle Möglichkeiten müssten offen stehen. Dann verpasst man seinem Flugzeug noch eine extra gepimpte Lackierung und hebt ab.

Vom Streckendesign stünden wohl alle Möglichkeiten offen, denn über den Wolken “muss die Freiheit (bekanntermaßen) wohl grenzenlos sein“. Als Rennmodi würden mir ein Freiflug-, ein Einzelrennen- und ein Karrieremodus vorschweben. Im Freiflugmodus könnte man einfach die Landschaft genießen oder seine Fähigkeiten als Pilot trainieren, im Einzelrennmodus würde man gegen einen Mitspieler antreten und im Karrieremodus könnte man die Rangliste in Angriff nehmen.

Natürlich müsste man auch einige Extras einbauen. Vielleicht einige Goodies zum Freispielen (der rote Baron als Special Player?). Das könnten neue Add-ons für die eigene Maschine sein oder einige Info Dokumente über die Geschichte der Luftfahrt, für historisch orientierte Hobbyflieger.

Als Tuning Optionen müsste alles zur Verfügung stehen, dass sowohl den Aufbau des Flugzeugs (Aerodynamik) als auch die Motorenleistung betrifft. Man könnte das Spiel ja in unterschiedliche Klassen unterteilen. Z. B. Düsenflieger, Propeller Maschinen und Ultraleicht-Flieger. Allerdings wüsste ich nicht, was man an Letzteren groß tunen könnte (außer der Aerodynamik vielleicht). Das Problem dabei, einen brauchbaren Flugsimulator online zu stellen, wäre wahrscheinlich in erster Linie die Grafik. Gerade heute sind viele Zocker Grafik verwöhnt und insbesondere bei einem Flugsimulator wird Wert auf die Optik gelegt. Insofern ist es ein großer Nachteil des Internets, dass man kaum eine wirklich gute Grafik für solch einen Flugsimulator bieten könnte. Das würde die Möglichkeiten der Übertragung schnell an ihre Grenzen führen. Ein gutes Beispiel ist Second Life. Um Second Life ohne Ruckeln etc. spielen zu können, braucht man schon einen recht fitten Rechner. Und das, obwohl die Grafik von SL jetzt nicht unbedingt der Renner ist und in fast allen Belangen getrost als überholt betrachtet werden kann. Da ein Flugsimulator aber auf eine attraktive Grafik angewiesen ist, um das “Flugerlebnis“ entsprechend attraktiv zu machen, wäre so etwas schwer umzusetzen. Zumindest wenn man die grafischen Ansprüche erfüllen will. Das fängt bei der Darstellung der Landschaft an und hört bei der detailgetreuen Darstellung von Flugzeug und Cockpit auf. Das ist auch der Grund, warum man kaum brauchbare Flugsimulatoren im Netz findet. Zumal die richtigen Flugzeug Freaks schnell jede Ungereimtheit an den Modellen erkennen und ahnden. Da darf nicht eins der Edelstahlrohre fehlen und das Cockpit muss maßstabgetreu sein.

Ein Flugsimulator im Internet müsste als in erster Linie durch Spielspaß punkten. Denn über die Grafik wird es nahezu unmöglich sein, Eindruck zu schinden. Dafür gibt es schon zu viele grafisch hoch ausgereifte offline Flugsimulatoren auf dem Markt.